Es ist wichtig, wenn die Zähne ihres Pferdes behandelt werden, dass dies dokumentiert wird.

Nur so kann überwacht werden, was bei einer Zahnbehandlung gemacht wurde und wie dies vollzogen wurde, ob Fehlstellungen korrigiert wurden und in welchem allgemeinen Zustand das Gebiss ihres Pferdes sich befand.

Nicht zuletzt dokumentiert ein Gebiss-Pass Art und Stärke der vom TA verabreichten Sedierung und eine eventuelle Nachbehandlung. 

Der Gebisspass wird durch eine spezielle Software direkt vor Ort auf einem iPad erstellt und sofort an den Kunden per e-Mail versendet. Er dient dem Pferdehalter auch als Spickzettel für die nächste Behandlung, da individuelle abgestimmte Behandlungsrhythmen daruf notiert sind.

Die Erstellung eines solchen Gebiss-Passes ist im Umfang jeder Behandlung im Preis inbegriffen.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Nous utilisons les cookies afin de rendre vos visites et votre inscription sur ce site. Datenschutzerklärung

Give me a like

Close

Thank you, danke, merci