KostenvergleichVorsorge macht sich früher oder später bezahlt. Mit 24% sind Zahnoperationen die Operationen am Pferd, welche am häufigsten durchgeführt werden müssen. Noch weit vor einer Kolik-OP oder einer Gelenk-OP.

Die durchschnittlichen Kosten der Intervention belaufen sich im Übrigen auf ca. 2.870€.
Vorsorge tut also auch aus diesem Aspekt Not und kann viel Leid für Ihr Pferd und Ihr Bankkonto ersparen.

Quelle: Ülzener Versicherung

Dieser Artikel konzentriert sich auf die Bedeutung der artgerechten Fütterung / Fressverhalten von Pferden. 

Doch wie auch schon in den fünf Freiheiten (Farm Animal Welfare Council, 2009), die die Basis der Tierrechte bilden und Schutz gewähren, erwähnt wird, sind weitere Faktoren, um das Wohlbefinden des Pferdes zu gewährleisten entscheidend:

  • 1. Freiheit von Hunger und Durst - durch leichten Zugang zu frischem Wasser und einer Ernährung die zu dazu beiträgt, volle Gesundheit und Kraft zu erhalten
  • 2. Freiheit von Unbehagen - durch die Bereitstellung einer geeigneten Umgebung, einschließlich Unterkunft und eine komfortable Liegefläche.
  • 3. Freiheit von Schmerz, Verletzung oder Krankheit - durch Prävention oder rasche Diagnose und Behandlung.
  • 4. Freiheit zum Ausleben normaler Verhaltensweisen - durch ausreichend Platz, geeignete Einrichtungen und dem Zusammenleben mit Artgenossen.
  • 5. Freiheit von Angst und Stress - indem die Behandlung und die Gegebenheiten gewährleistet werden,
  • seelisches Leiden zu vermeiden.

 

Wissenschaftler an der Universität Bern haben auf dem Pferdechromosom 13 eine Erbanlage mit einer Hauptwirkung für das Karpfengebiss beim Pferd aufgedeckt. Die Untersuchung wurde im Januar 2014 in der Wissenschaftszeitschrift PLOS ONE veröffentlicht.

Pferde im WinterHilfe, es wird nass und kalt, der Winter kommt! Mein Pferd friert bestimmt – genauso wie ich! Stalldecken, Winterdecken, Übergangsdecken, Unterdecken, Überdecken, Weidedecken, Regendecken, Abschwitzdecken ... mit 200, 300, 480 oder 562 Gramm Füllungen ... jede Decke nützt: der Decken-Industrie und der Veterinärmedizin, sie hebt deren Umsätze.

Warum das so ist, erklärt dieser Beitrag über den Thermoregulationsprozeß im Pferdekörper. Der Artikel stützt sich hierbei auf vorwiegend amerikanische und englische Untersuchungen. Er ist der momentan einzige fundierte Beitrag zum Thema Thermoregulation beim Pferd in deutscher Sprache. Auf unsere Anfrage beim Physiologischen Institut der Tierärztlichen Fachhochschule Hannover bekamen wir die Auskunft, dass für Studien solcher Themen beim Pferd in Deutschland keine Forschungsgelder zur Verfügung stünden.

Für viele kranke Pferde war die Einführung der Heunetze die Rettung – und ein wahrer Siegeszug der Netze begann. Heute sind sie in allen möglichen Ausführungen und Preislagen erhältlich. Neben den Netzen wurden viele weitere „Geräte" oder netzähnliche Produkte entwickelt, wie beispielsweise das Heutoy oder auch der Automat von HorseGraze – alle mit den Zielen

Die Schulmedizin bezeichnet das Maul als Kopfdarm-Bereich, was schon deutlich zum Ausdruck bringt, dass Verdauung genau hier anfängt. Als Beginn des Verdauungstraktes dient die Maulhöhle der Nahrungsaufnahme, -zerkleinerung und -verdauung (→ Maulverdauung). Sie zerkleinert Vielfachketten mit Hilfe von Enzymen.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Nous utilisons les cookies afin de rendre vos visites et votre inscription sur ce site. Datenschutzerklärung

Give me a like

Close

Thank you, danke, merci